Home2018-12-10T21:16:15+01:00

Willkommen bei der Deutschen Tierpark-Gesellschaft (DTG)

Die Deutsche Tierpark-Gesellschaft e.V. (DTG) vereint derzeit über 100 Mitglieder, die sich auf tiergärtnerische Einrichtungen unterschiedlicher Rechtsformen und Trägerschaften sowie Förder- und Ehrenmitglieder aus Deutschland sowie Luxemburg und den Niederlanden verteilen. Alle Mitglieder sind den vier Hauptaufgaben zoologischer Gärten (Arten- und Naturschutz, Bildung, Wissenschaft und Erholung) verpflichtet und setzen sich aktiv für den Artenschutz ein. Die DTG ist Mitglied des Weltzooverbandes (WAZA), assoziiertes Mitglied im Verband der Zoologischen Gärten e.V. (VdZ) und steht in ständigem Austausch mit dem Deutschen Wildgehege-Verband e.V. (DWV) sowie weiteren tiergärtnerischen Fachverbänden.

Die Zoos sind dabei nicht nur in der Erhaltungszucht und damit dem ex-Situ-Schutz verpflichtet, sie unterstützen auch verschiedene Schutzprojekte vor Ort. Über die DTG werden zudem verschiedene Schutz- und Wiederansiedlungsprojekte unterstützt.

Umgang mit der Coronakriese

Die derzeitige Situation ist für viele Bereiche des privaten und öffentlichen Lebens sehr einschneidend. Auch an den Tierparks, Zoos und Wildparks in Deutschland gehen die Folgen der Coronaprophylaxe nicht spurlos vorbei. Das oberste Ziel der Mitglieder der Deutschen Tierparkgesellschaft (DTG) e.V. ist die Gesunderhaltung von Mensch und Tier und natürlich der Erhalt des Unternehmens und der Arbeitsplätze. Sehr verschiedene Maßnahmen wurden von den Mitgliedparks ergriffen um den Fortbestand jedes einzelnen Tierparks zu gewährleisten. Die DTG vereint über 100 unterschiedliche Tierparks, die aufgrund ihrer unterschiedlichen Gesellschaftsform (Verein, gGmbH, Privatunternehmen, öffentliche Einrichtung, etc.) unterschiedlich harte Einschnitte erdulden müssen. Zum Schutz der Gesundheit arbeitet die Tierpflege zum Beispiel in getrennten Teams, die untereinander keinen Kontakt haben. Gravierendster Einschnitt ist aber sicher die behördliche Schließung für die Besucher. Und das bedeutet für die Parks, die sich im Wesentlichen durch den Eintritt finanziert – keine Besucher, keine Einnahmen. Die Mitglieder der DTG gehen mit dem Thema Tiermanagement, also Erhaltungszucht, [...]

Der Beo ist das Zootier des Jahres 2020

Der Beo ist das Zootier des Jahres 2020 Wenn einem Star sein Talent zum Verhängnis wird Es ist ihre Stimme, die den Vögeln das normale Leben schwer macht: Weil Beos sogar besser sprechen und imitieren können als so mancher Papagei, sind die Tiere besonders im asiatischen Raum vielgehandelte Objekte. Meist fristen sie ihr Dasein nach dem Wegfangen aus den heimischen Wäldern als Haustiere alleine in kleinen Käfigen. Hinzu kommt, dass Beos in manchen Ländern als Delikatesse gelten. Somit sind die Bestände in den vergangenen Jahren deutlich eingebrochen; einige Arten stehen heute kurz vor der Ausrottung. Um auf diese Gefahr aufmerksam zu machen, hat die Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz (ZGAP) den Beo zum „Zootier des Jahres 2020“ ernannt. „Beos verschwinden sowohl in ihrem asiatischen Lebensraum, als auch in Europäischen Zoos still und leise. Mit der Ernennung zum „Zootier des Jahres 2020“ möchten wir zusammen mit der Unterstützung unserer Kampagnenpartner [...]

Die Scharnierschildkröte ist Zootier des Jahres 2018

Kaum noch in freier Wildbahn Die Scharnierschildkröte ist das Zootier des Jahres 2018 Gefahr im Verzug: Um auf die Bedrohung der Populationen in freier Wildbahn durch den Menschen aufmerksam zu machen, ist die Scharnierschildkröte zum „Zootier des Jahres“ gewählt worden. „Der internationale Wildtierhandel, die Nutzung als Nahrungsmittel oder vermeintliche Medizin und die Reduzierung ihres Lebensraumes machen diese Schildkröten zu einer der am stärksten bedrohten Wirbeltiergruppen überhaupt“, sagt Dr. Jens-Ove Heckel von der Zoologischen Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz (ZGAP), die das „Zootier des Jahres“ seit 2016 bekannt gibt. „Einige der asiatischen Arten sind durch die laufende Entnahme in freier Wildbahn bereits ausgerottet oder kaum noch vorhanden. Und je seltener die Tiere werden, desto höhere Preise werden für die verbleibenden Exemplare gezahlt – eine unheilvolle Entwicklung.“ Mit der Wahl der Scharnierschildkröte soll erreicht werden, dass die insgesamt dreizehn Arten eine gute Chance aufs Überleben haben. Konkret werden die am Projekt Beteiligten, [...]

Tierpark, Tiergarten oder Zoo?

Tierpark, Tiergarten oder Zoo? Was ist der Unterschied zwischen Tiergarten, Tierpark, Wildpark oder Zoo? Diese Frage wird oft gestellt. Allerdings gibt es keine kurze, einfache Antwort! Hinweis-Skulptur des Thüringer Waldzoos Gera Früher verstand man die Bezeichnung Tiergarten als eine Art Oberbegriff für öffentliche Schautierhaltungen. So wird beispielsweise jene Wissenschaft, die sich mit allen interdisziplinären Problemen der Tierhaltung in Tiergärten, Tierparks, Zoologischen Gärten, Vogelparks, Schauaquarien und dergleichen beschäftigt, bis heute als Tiergartenbiologie bezeichnet. Vom Gesetzgeber jedoch wird spätestens seit Erlass der EU-Zoorichtlinie im Jahre 1999 der Terminus Zoo als Sammelbegriff für alle dauerhaften Einrichtungen verwendet, die während eines Zeitraums von mindestens sieben Tagen im Jahr eine signifikante Anzahl lebender Wildtiere zur Schau stellen. Verband man vorher mit dem Begriff des Zoos vor allem solche Tiergärten mit besonders umfangreichem Tierbestand, so hat sich seit Anwendung der EU-Zoorichtlinie auch eine nennenswerte Anzahl kleinerer Parks zum Zoo umbenannt. Zwar bezeichnet sich noch [...]

Zoo Aschersleben

Zoo der Minis Aue

Tierpark im Kurpark Bad Kösen

Tierpark Bad Liebenstein

Wildpark Bad Mergentheim

Tierpark Bad Pyrmont

Tropenhaus Bansin Zoo

Adlerwarte Berlebeck

Tiergarten Bernburg

Heimat-Tierpark Olderdissen Bielefeld

Tierpark Bischofswerda

Biosphaerium Elbtalaue Bleckede

Tierpark Bochum

Arche Noah Zoo Braunschweig

Natur- und Tierpark Brüggen

Zoo im Kurpark des Nordseeheilbades Cuxhaven

Wild- und Erlebnispark Daun

Tiergarten Delitzsch

Tierpark Dessau

Affen- und Vogelpark Eckenhagen

Wildpark Eekholt

Tierpark Eilenburg

Tiergarten Eisenberg

Escher Déierepark (LU)

Tierpark Essehof

Tiergarten Falkenstein

Tierpark Finsterwalde

Thüringer Waldzoo Gera

Tier- und Freizeitpark Germendorf

Tierpark Gettorf

Eifelpark Gondorf

Naturschutz-Tierpark Görlitz

Tierpark Gotha

Arche Noah Zoo Grömitz

Tiergarten Fasanerie Groß-Gerau

Tiergarten Halberstadt

Tierpark Hamm

Vogel- und Blumenpark Heiligenkirchen

Tierpark Herborn

Tierpark Herford

Tierpark Hirschfeld

Zoo Hoyerswerda

Zoologischer Garten Hof

Wildpark Hundshaupten

Tier- und Freizeitpark Jaderberg

Zoo Kaiserslautern

Tiergarten Kleve

Tierpark Klingenthal

Tierpark Köthen

Opel-Zoo Kronberg

Tierpark Krüzen

Eifel-Zoo Lünebach

Vogelpark Marlow

Wolfspark Werner Freund Merzig

Tiergarten Mönchengladbach

Allwetterzoo Münster

Tierpark Kunsterspring Neuruppin

Vogelpark Niendorf

Wildpark Lüneburger Heide Nindorf

Tierpark Nordhorn

Tiergehege im Kaisergarten Oberhausen

Vogelpark Irgenöd und Wildpark Ortenburg

Wild- und Freizeitpark Ostrittrum

Tierpark Perleberg

Tierpark Petersberg

Tierpark und Kloster Riesa

Leintalzoo Schwaigern

Heimattiergarten Schönebeck

Tierpark Fauna Solingen

Tiergarten Staßfurt

Tiergarten Stendal

Westküstenpark und Robbarium St. Peter-Ording

Tierpark Suhl

Tierpark Hexentanzplatz Thale

Tier- und Freizeitpark Thüle

Erlebniswelt „tirica“ Vippachedelhausen

Schwarzwaldzoo Waldkirch

Dierenpark Zie-Zoo Volkel (NL)

Arche Warder

Tierpark Weeze

Heimatnaturgarten Weißenfels

Wildpark Weißewarte

Tierpark Weißwasser

Wildpark Christianental Wernigerode

Tierpark Westerhausen

Wild- und Freizeitpark Willingen

Zoo in der Wingst

Tierpark Lutherstadt Wittenberg

Tiergarten Worms

Greifvogelpark Katharinenberg Wunsiedel

Tierpark Zabakuck

Tierpark Zittau

Die DTG wird gefördert durch

Falknerei Walter
Hof Bremehr GmbH & Co. KG - Lundi Germany
Künstlerische Holzgestaltung Bergmann GmbH
Pflanzenhandel Winkendick
Unilever Deutschland GmbH (Langnese)
ASPE-Institut
Steripower GmbH & Co. KG
ESF Emsland Spiel- und Freizeitgeräte GmbH & Co. KG
Claus